Eine Ferienwohnung fotografieren – wie macht man es richtig?

Interieur Fotograf Augsburg München

Sie haben eine tolle Ferienwohnung und vielleicht gerade frisch renoviert, aber Sie wundern sich, warum nicht wirklich Anfragen reinkommen?
Sicherlich steckt all Ihre Energie in der Einrichtung dieser Ferienwohnung, damit sich Ihre Gäste wohlfühlen können. Sie haben an jedes kleinste Detail gedacht, tolle Ausstattung, nützliche Accessoires für Groß und Klein, sodass deren Aufenthalt so angenehm wie möglich wird. Nur warum haben Sie auf der Webseite oder dem Buchungsportal zwar Ansichten zu verzeichnen, aber keine Klicks und im besten Fall Buchungen? Eine Ferienwohnung fotografieren – Tipps vom Profi!

Ansprechende Fotos von Ferienwohnungen helfen zu verkaufen

Schauen Sie sich einmal kritisch Ihre Fotos der Wohnung oder der Wohnungen an? Sind diese realistisch? Machen diese Lust darauf, seine kostbare Freizeit darin zu verbringen? Laden sie dazu ein, auf der Couch oder im sonnendurchfluteten Wintergarten Platz zu nehmen? Kann sich Ihr Gast vorstellen, wie es ist, sich auf der Terrasse aufzuhalten? Sieht er, wie es mit Kindern oder einem Haustier aussehen kann?

Fotograf Ferienwohnung Sylt
Aufwachen in den Dünen?

Meine Herangehensweise bei der Fotografie von Ferienwohungen

Ich habe Ferienwohnungen auf Deutschlands Inseln, auf Sylt, in den Alpen für Portale wie Booking.com , Ferienwohnungen Direkt und vor allem in den USA Privatwohnungen und ganze Ferienhäuser für Airbnb fotografiert. Meine Herangehensweise war immer die Gleiche: Was möchte ich als Gast (und nicht als Fotograf) sehen? Wo sind die Vorteile? Was macht Lust auf mehr? Was ist hervorzuheben und was ist sekundär?
Potentielle Gäste suchen schnell, niemand nimmt sich viel Zeit mehr. Es werden Listings durchgeschaut und man sieht nur kleine Vorschaubilder. Und genau die müssen Appetit machen. Die Fotos sind die Visitenkarte Ihrer Ferienwohnung.

Fotos sind Visitenkarten der Ferienwohnung

Deshalb geben Sie acht darauf, dass alles so schön einladend ausschaut, wie Sie es Ihren Gästen präsentieren wollen.

Fotograf Ferienwohnungen am Meer
Ferienwohnung fotografieren – Aufnahmen für ein Airbnb Ferienhaus

Ferienwohnung fotografieren – Die Grundsätze

Ein oft gehörter Satz ist: Klar, das ist ja auch eine tolle Kamera! Die Frage ist, ob der Besitzer auch damit umgehen kann 😉
Sehr oft habe ich Fotos von Ferienwohnungen gesehen, wo lieblos mit dem Handy geknipst wurde. Natürlich inklusive der Panorama-Funktion, damit auch alles schön verzerrt aussieht. Der Blick nach draußen ist überstrahlt oder man sieht nach draußen, aber innen ist es dunkel wie in Omas Kartoffelkeller.
Deshalb:

  • Auf das richtige Licht achten
  • Wählen der perfekten Perspektive für jeden Raum
  • Keine stürzenden Linien – der Architekt hat viel Mühe investiert, damit die Räume gerade sind
  • Zusammenhänge von Räumen zeigen
  • Hat das Bad eine Dusche oder gar eine Badewanne oder Beides?
  • Reflexionen im Spiegel vermeiden – von sich selbst und von der Kamera. Achtung: Auch Glas spiegelt sehr schön
  • Eine Nahaufnahme einer Toilette braucht niemand – ich gehe davon aus, dass es im Bad eine gibt. Und wenn eine Toilette im Bild ist gilt: ZUMACHEN!
  • Einladende Außenaufnahmen, vielleicht auch am Abend?

Bei meinen Aufnahmen bin ich immer bestrebt, die Persönlichkeit einer Wohnung oder eines Hauses darzustellen. Der Betrachter soll sich vorstellen können, wie es ist, seine Auszeit in genau dieser Ferienwohnung zu verbringen.

Sie haben sich alle Mühe gegeben, dass Ihr Objekt den Erwartungen der Gäste voll entspricht? Dann lassen Sie es nicht an den Fotos scheitern. Die tollste Dusche im Bad nützt Ihnen nichts, wenn der Gast nichts davon sieht.

All das ist ihnen zu viel Technik und Aufwand? Dann kontaktieren Sie mich und vereinbaren einen Termin mit mir. Ich bin gern bereit zu reisen, egal ob zu den nordfriesischen Inseln oder in das Allgäu.

Fotograf Ferienhäuser
Platz nehmen und wohlfühlen